ART-PEEL

ist eine selbstvulkanisierende Reinigungspaste zur gründlichen entfernung von Ruß, Staub, Nikotinrückständen und anderen Verunreinigungen
auf Decken,Innenwänden, Böden, Stuck, Naturstein, Marmor,Beton, Ziegel, Putz, Gipsplastiken, poliertem Holz, synthetischen Materialien usw...

ART PEEL - Die Reinigung der Fresken in der Kirche von St.Vid in Slowenien (Ausführung: Landesamt für Denkmalpflege Slowenien, 2011 und 2012) 


      

ART PEEL ist eine umweltgerechte Reinigungspaste auf Basis natürlicher Rohstoffe. Das frische Produkt vulkanisiert durch Trocknung zu einem elastischen Naturgummi mit hohem Schmutzbindevermögen.

Verarbeitung

ART PEEL BASE ist eine modifizierte Gummi-Emulsion, die immer ohne Zusatz verwendet wird.
ART PEEL AKTIVATOR ist eine Lösung von Komplexbildnern und Reinigungsverstärkern,die sich während des Vulkanisierens entweder verflüchtigen oder fest in den trockenen Film eingebunden werden.

ART PEEL BASE und ART PEEL AKTIVATOR werden in Mischungsverhältnis je nach Verschmutzungsgrad 100:5 bis 100:50 vermischt. Art Peel Base kann aber bei leichter Verschmutzung auch allein eingesetzt werden.


 


VERARBEITUNG

Alle nicht zu behandelnden Flächen,lackierte Bereiche, empfindliche Metalle etc. sind vor dem
Arbeiten mit Art Peel gut mit PE - Folie 
abzukleben. Der zu reinigende Untergrund muss trocken,frei von Staub und lockeren Ablagerungen sein. 


Art Peel gut aufrühren, ggf. die Art Peel Aktivator gründlich einrühren und mit geeignetem Werkzeug auf den grob mit Pinsel vorgereinigten Untergrung vollflächih aufbringen.
Hinterscheidungen und Kunturen sind dabei gut mit Art Peel zu füllen. 




Der Film kann nach vollständiger Durchtrocknung durch vorsichtiges Abziehen mit möglichst konstanter Zugkraft entfernt werden. Dies geschieht im Allgemeinen ca. 24 Stunden nach der Aufbringung. Zu lange Wartezeiten (mehr als 3 Tage) sollten vermiedenwerden, da die Elastizität des Films verloren geht, wodurch das Abziehen deutlich erschwert wird.



Bei ART PEEL BASE ist ein Nachwaschen der Flächen nicht erforderlich. Die mit den BASE+AKTIVATOR behandelten Flächen werden nach Abzug des Vulkanisates mit wenig klarem Wasser unter Zuhilfenahme eines Schwammes vom höchsten Punkt aus beginnend nachgereinigt. Wenn nötig, kann für eine etwas intensivere Nachreinigung eine mittelharte Bürste verwendet werden. Es sollte so wenig Wasser wie möglich eingesetzt werden.

Typische Vulkanisationszeiten:

20° C - 40 % rel. Feuchte ca. 3 Stunden
20° C - 65 % rel. Feuchte ca. 3 Stunden
20° C - 95 % rel. Feuchte ca. 22 Stunden

  5° C - 65 % rel. Feuchte ca. 23 Stunden
10° C - 65 % rel. Feuchte: ca. 22 Stunden
20° C - 65 % rel. Feuchte ca. 3 Stunden
30° C - 65 % rel. Feuchte ca. 2,5 Stunden

WERKZEUGE
Pinsel, Lammfellrollen, Spachtel und Glättkellen.
Wir empfehlen die Verwendung von Edelstahl- oder Kunststoffwerkzeug.

VERBRAUCH
ca. 0,7 - 1,0 kg/m² auf glatten Flächen
bis ca. 3,0 kg/m² bei strukturierten Flächen

VERPACKUNG:
Art Peel Base:  2, 10 und 20 ltr
Art Peel Aktivator: 1, 5 und 10 ltr 

LAGERFÄHIGKEIT
Im Originalgebinde frostfrei, kühl und trocken max. 12 Monate.



Folgen Sie uns auf:

Facebook
Twitter
Google Plus
Name:
E-Mail:
Nachricht:

Die richtige Rechenergebnis eingeben.

6 plus 7 ist gleich:
Vse pravice pridržane © 2013 Samson Kamnik d.o.o. | Izdelava spletnih strani in programiranje: Ms3 d.o.o.