LINOL - Leinölseife


LINOL-Leinöl-Seife stellen wir aus naturbelassenem Leinöl her.
Leinölseife ist das ideale Reinigungsmittel für alle Oberflächen aus Holz und auch für gelaugte Böden. 
Linol-Leinölseife eignet sich auch für die Reinigung und Pflege von Klinker- und Steinböden. Die pflanzlichen Öle in der Seife bilden eine Schmutzabweisende Oberfläche.Auch zur Reinigung von Pinseln empfiehlt sich Leinölseife.

  


ANWENDUNGEN

- Reinigen von Werkzeugen wie Pinseln, Kittmessern und Schabern
  (Pinsel in purer Leinölseife einweichen, später gründlich reinigen und danach mit
   reichlich handwarmem Wasser gut ausspülen).

- Putzen verschmutzter Arbeitsflächen und  Böden

- Pflege von Linoleum, Holz-, Stein- und Korkböden oder Gartenmöbeln.
 ( z.B. 0,1 Liter von Linol : 5 liter Wasser)

- Reinigen von Flecken auf Textilien :
  Flecken anfeuchten und beidseitig mit unverdünnter LINOL einreiben,einwirken    lassen und einige Stunden danach in der Waschmaschine waschen.

- Reinigung von Rostflecken: Metall mit unverdünnter Leinölseife einreiben und eine Stunde einwirken lassen. Später mit heißem Wasser abbürsten, sorgfältig trocknen und sofort mit Rostschutzfarbe schützen.

Achtung: Flächen und Fenster, die mit Leinölfarbe gestrichen sind, auf gar keinen Fall mit Linol-Leinölseife reinigen. Pure Leinölseife wirkt bei Alkydharz- und Ölfarben sogar als sanfter alkalischer Abbeizer. (pH 10,2)

Wenn Sie mal auf eine zu dick oder mit minderwertigem Lein oder Tungöl gestrichene und deshalb klebrige Fläche stoßen, können Sie die Überstände mit Linol  einweichen und nach einiger Zeit mit einer Scheuerbürste abschrubben. Vorgang eventuell wiederholen oder länger einwirken lassen. Ausprobieren!
Folgen Sie uns auf:

Facebook
Twitter
Google Plus
Name:
E-Mail:
Nachricht:

Die richtige Rechenergebnis eingeben.

6 plus 9 ist gleich:
Vse pravice pridržane © 2013 Samson Kamnik d.o.o. | Izdelava spletnih strani in programiranje: Ms3 d.o.o.