Myrtus - pflanzliche Seifenbasis zum giessen

Giessseifen-Basis, transparente Glycerinseife.
   
ANWENDUNG:
Die gewünschte Seifenmenge vom Block schneiden.
Bei 600 W ca. 40 - 60 Sekunden je nach Menge erhitzen auf ca. 60 ° C.
Zwischendurch überwachen bis alles flüssig ist. Eventuell Vorgang wiederholen.
Bei kleinen Mengen Seife beobachten, da sie überkochen kann.
Je nach Bedarf tropfenweise  von Farbe,Duft zugeben.
Weitere mögliche Zusatzstoffe:Peelingrohstoffe, Propolis, Honig, Bienenwachs, Tonerde, Kakao,Kaffee,Erdpigmente, pflanzl. Tinkturen, getrocknete Blumen usw.
Je nach Größe 20 Minuten bis 2 Stunden abkühlen lassen. Die erstarrte Seife eventuell
mit einem Messer an der Kante anlösen und durch leichtes Drücken gegen die Unterseite
aus der Form nehmen.
3D-Seifen:
Beide Teile gießen, dabei eine Hälfte nicht ganz füllen. Seife erstarren lassen, aus der Form
nehmen und eine Hälfte weider zurücklegen. Nun etwas flüssige Seife obenauf geben und die
Teile zusammensetzen. Bei Bedarf können Sie auch eine Kordel einlegen.
Achtung: Seife nicht kochen! 
Folgen Sie uns auf:

Facebook
Twitter
Google Plus
Name:
E-Mail:
Nachricht:

Die richtige Rechenergebnis eingeben.

3 plus 0 ist gleich:
Vse pravice pridržane © 2013 Samson Kamnik d.o.o. | Izdelava spletnih strani in programiranje: Ms3 d.o.o.